Ziellande- und Kuchenwettbewerb erfolgreich.


Letzten Sonntag meinte es der Wettergott gut mit uns! Nachdem wir unseren, inzwischen schon traditionellen, Wettbewerb von Samstag auf Sonntag verschoben haben, wurden wir mit bestem Wetter belohnt.
Beim vereinsinternen Ziellandewettbewerb zeigten die Vereinsmitglieder in drei Gruppen, je nach Ausbildungsstand (Flugschüler, Lizenzinhaber, Fluglehrer), dass sie neben einer perfekten Landung auch den Start und eine gute Landeeinteilung beherrschen.
Gewinnen konnten Lea (Flugschüler(in)), Philipp (Lizenzinhaber) und Andreas (Fluglehrer).
Beim parallelen Kuchenwettbewerb konnten die Mitglieder und auch Freunde des Vereins ihre Fähigkeiten abseits des Fliegens unter Beweis stellen. Hier wurde ein Apfelkuchen als Gewinner auserkoren, der in der Saison 2018 einige Wochenenden versüßen wird.
Wir hoffen nun noch auf ein paar fliegbare Wochenenden, bevor wir uns in die Winterpause verabschieden und unsere Flugzeuge ihre wohlverdiente Pflege bekommen.