Runde 4. Hammerwetter am Sonntag, beschert uns eine zweistellige Punktzahl

Nachdem der Samstag eher trübes Wetter mit sich brachte, konnten wir am Sonntag unter sehr guten Bedingungen akzeptable Schnittgeschwindigkeiten erreichen und zum ersten Mal in diesem Jahr eine zweistelligen Punktausbeute verzeichnen. Mit jeweils über 100 Punkten gingen die Flüge von Geert Eichhorn, Christian Schneiders und Marc Lehnen in die Wertung ein. In der Gesamtplatzierung stehen wir nun mit 29 Punkten auf Tabellenplatz 13.

Runde 3. Schauer und gute Steigwerte bescheren uns erneut sieben Punkte

Am Samstag und Sonntag waren lokale Schauer eine Herausforderung für die Bundesligawertung. Sie forderten fliegerisches können und ein quentchen Glück, um nach einem Schauer den nächsten Aufwind zu treffen. Am Ende des Wochenendes konnten sich schlussendlich Geert Eichhorn, Michael Schönenberg und Andreas Thun mit Durchschnittgeschwindigkeiten knapp über 100km/h durchsetzen. In der Gesamtplatzierung verbesserte sich der FVC auf Platz 17 mit 15 Punkten.

Runde 2. Zwischen Sonne und Schauer, sieben Punkte für den FVC

Bei mäßiger Sonneneinstrahlung konnten wir uns mit drei Piloten den siebten Platz in Runde zwei erfliegen. Schauer und nur ein kleines Wetterfenster zwischen dem Norden von Celle und dem Elbeseitenkanal konnten die Scheuener Piloten Jörg und Leif Eichhorn am Sonntag für einen Wertungsflug nutzen. Michael Schönenberg der am vorherigen Samstag die Wertung aufmachte, komplettiert das Trio. Die erzielten Punkte lassen uns in der Gesamtwertung auf Platz 21 klettern und bieten uns mit acht Punkten den Anschluss ans Mittelfeld.

Runde 1. Blauthermik und Wind ermöglichen nur einen Punkt

Ein kurzentschlossener Flug am Sonntag Nachmittag endet mit einem Dreieck: Verden (Aller), Lüneburg und Gifhorn. Meike Müller, Geert und Bennet Eichhorn haben mit drei schönen Flügen die Bundesligasaison für die Flugsportvereinigung Celle eröffnet. Die Schnittgeschwindigkeiten ließen durch die mäßigen Wetterbdingungen leider noch Luft nach oben, jedoch lässt sich am nächsten Wochenende auf der erbrachten Leistung aufbauen.


Verden (Aller)


CP bei Blauthermik

Zur Bundesliga