Auch am vergangenen Wochenende flogen unsere Streckenflieger wieder über die Lüneburger Heide. Die kalte klare Herbstluft sorgte nochmal für gutes Überlandflugwetter. Zum Nachmittag hin wurden die guten Thermikwolken leider immer mehr zu Regenwolken. Aber bis dahin konnte Jörg Eichhorn und Michael Schönberg jeweils knapp 150 km zusammenfliegen. Auch Nico Meißner war unterwegs und sammelte nochmal 250 km für seine private Statistik ein. Hier noch ein paar Impressionen

Eine Runde Jumbo fahren.

Der Jumbo ist unser Seilrückholwagen, der holt das Seil zurück an den Start womit die Flugzeige in die Luft gezogen werden

Am Anfang ist das Wetter noch viel versprechend

Wenige Stunden später Schauerte es vermehrt.

Am Ende des Tages wurde wie immer gemeinsam eingeräumt