Flugschüler Tjark absolvierte gestern seinen ersten Alleinflug.

Der erste Alleinflug ist mit Sicherheit eines der aufregendsten Ereignisse auf dem Weg zum Luftfahrerschein. Alle Routine- und Notverfahren sind zwar eingeübt und werden sicher ohne Eingreifen des Fluglehrers gemeistert, aber zum ersten Mal ganz alleine im Flugzeug zu sitzen ist ein ganz besonderes Gefühl.

Wir freuen uns sehr, dass Tjark diesen großen Schritt der Flugausbildung mit Bravour gemeistert hat. Herzlichen Glückwunsch Tjark und viel Erfolg bei den nächsten Schritten!

Ausbildungsleister Carsten (links) und Vorsitzender Christian (Mitte) gehörten zu den ersten Gratulanten. Den obligatorischen Strauß erhielt Tjark (rechts) trotz Abstandsregeln.