Wilfried Weber wurde von der Bundeskommission Segelflug im DAeC für 50 Jahre ehrenamtlichen Einsatz bei der Ausbildung von Segelfliegern ausgezeichnet.

Wilfried ist seit 1958 aktiver Segelflieger, zunächst bei dem Verein Sturmvogel Hannover auf wechselnden Fluggeländen und seit 1972 bei der Flugsportvereinigung Celle Segelfluggruppe e.V.. Im Jahr 1968 absolvierte Wilfried einen Fluglehrerlehrgang auf Juist und war bis 2019 ohne Unterbrechung Inhaber der Fluglehrerlizenz – also für mehr als ein halbes Jahrhundert. In dieser Zeit absolvierte Wilfried mehr als 3000 Flüge als Fluglehrer und hat mit großem Einsatz viele Generationen von Segelfliegern ausgebildet. In der FV Celle war Wilfried zudem für 16 Jahre der Ausbildungsleiter. Abseits der fliegerischen Lehrtätigkeit ist Wilfried zudem ein erfahrener Werkstattleiter, Motoren-, Zellen- und Windenwart und somit beliebter Ansprechpartner bei allen Arten von technischen Problemen.

Wilfried Weber wurde nun von der Bundeskommission Segelflug im DAeC für 50 Jahre ehrenamtlichen Einsatz bei der Ausbildung von Segelfliegern mit der Ehrennadel in Gold 50 ausgezeichnet.

Nach mehr als 50 Jahren als Fluglehrer hat Wilfried seine Fluglehrerlizenz im Alter von 74 Jahren auslaufen lassen. Die Mitglieder der FV Celle sind Wilfried für seine langjährige und stets engagierte Tätigkeit sehr dankbar und freuen uns, dass Wilfried fliegerisch nach wie vor sehr aktiv ist und unseren Vereinsbetrieb mit seinem Wissen weiter engagiert begleitet.