Am vergangenen Wochenende hatten wir nochmal richtig Glück mit dem Wetter.

Ein schöner Flugtag ist zwar kein wirklicher Ausgleich für den wegen Corona um zwei Monate verspäteten Saisonbeginn, doch angenommen wurde das schöne Wetter von uns trotzdem gerne.

Denn auch wenn wir Segelflieger es noch nicht so recht wahrhaben wollen: Das Ende der Flugsaison ist bereits in Sicht und mit ihm die „denke Jahreszeit“.

Michael und Leif nutzen das Wetter für einen Rundflug.